Jahreshauptversammlung 2011

Jahreshauptversammlung vom 14. Januar 2011
mit einem Kurzbericht 2010 und Vorschau der Begebenheiten in 2011

 Nach der Begrüßung der aktiven Sängerinnen , Sänger, Gäste und Ehrengäste durch den 1. Vorsitzenden Wulf Illing wurde ein Rückblick aus dem Jahre 2010 mit wichtigen Punkte vorgetragen.

 Der Gemischte Chor hatte in 2010 35 Übungsabende und 15 Veranstaltungen und Auftritte.In dieser Zeit waren Chor 26 aktive Sängerinnen und Sänger aktiv, 19 Sängerinnen und 7 Sänger, unter ihnen 3 Ehrenmitglieder. 

 Der Vorsitzende berichtete über Spendeneinnahmen, die durch Auftritte bei Feierlichkeiten in der Öffentlichkeit dem Chor überbracht wurden. Zudem bedankte er sich für den Erhalt und die Bewilligung der Zuschüsse bei den Gemeindevertretern, die sich für den Chor eingesetzt haben.

 Ein ganz besonderer Tag war der 1. September 2010. An diesem Tag wurde mit dem Organisten und Musiklehrer Klaus Schneider aus Puls ein neuer dynamischer Chorleiter eingestellt, der, wie er selber sagt, mit dem Chor noch viel vor hat. Musikalisch und rhythmisch soll einiges anders werden, um auch jüngere interessierte Sängerinnen und Sänger zu den Übungsabenden, die jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Versammlungsraum Beringstedt stattfinden, anzuziehen.

 Der 1. Vorsitzenden Wulf Illing löste ein Versprechen ein, dass er Lena Putzke gegeben hatte. Lena war fast 12 Jahre ehrenamtlich als Chorleiterin im Gemischten Chor tätig und bleibt auch weiterhin stellvertretende Chorleiterin, bei Verhinderung des jetzige Chorleiters. Auf der Weihnachtsfeier des Gemischten Chores wurde ihr als Anerkennung und einem Dankeschön vom Chor ein Bild des gesamten Chores und ein Gutschein übergeben.

 Ein Höhepunkt in 2010 war das 100-jährige Jubiläum der Sängergruppe an der Westbahn, welches am 12.06.2010 um 16.00 Uhr, in der Kirche Hohenwestedt stattfand. Die Sängergruppe besteht leider nur noch aus 7 Chören. Gründungsjahr der Sängergruppe war 1910, gegründet durch den Bäckermeister Hermann Voß, Beringstedt, Sitz Beringstedt.

 Am 17.07.2010 fand eine Fahrt mit dem Bus nach Hamburg für die aktiven und fördernden Mitgliedern des Gemischten Chores statt. Auf dem Programm stand eine Hafenrundfahrt und die Besichtigung eines Apfelhofes in Jork im Alten Land. Am Abend wurden Ehrungen an aktiven Mitgliedern für viele Jahre Singen im Chor vorgenommen.

 Ab dem 01.01.2011 sind die Beiträge der aktiven Mitglieder des Gemischten Chores von 2,-- €/Monat auf 4,-- €/Monat erhöht worden.

 Am 14. Januar 2011 stand der 1. Vorsitzende zur Wahl. Der bisherige Vorsitzende Wulf Illing hat den Chor bereits 20 Jahre geführt, die längste Amtszeit eines Vorsitzenden in 100 Jahren Gesangverein Beringstedt. „Es wird Zeit abzutreten, bevor man es nicht mehr merkt, dass man lieber Aufhören sollte“, so die Worte des 1. Vorsitzenden, der damit seine Position zur Wahl stellte. Da keine Vorschläge seitens der Sängerinnen und Sänger eingebracht wurden, stellte sich Wulf Illing zur Wiederwahl zur Verfügung, mit dem deutlichen Hinweis, dass er bereits während der neuen Amtsperiode seine Amtsgeschäfte an einen neuen 1. Vorsitzenden übergeben möchte.

 Das Chorfest in diesem Jahr wird von Aukrug ausgerichtet.

 Für den 23.07.2011 ist ein Grillabend mit aktiven und fördernden Mitgliedern des Gemischten Chores geplant, einhergehend mit Ehrungen an aktiven Sängerinnen und Sängern für langjähriges Singen im Chor.

 Am 08.10.2011 fährt der Gemischte Chor mit dem Bus, bestückt auch mit Chorfans, zur Landesgartenschau nach Norderstedt. Die aktiven Sängerinnen und Sänger haben dort von 11.30 bis 12.30 Uhr ihren Auftritt.

 Wulf Illing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.