Betrieb im Beringstedter Freibad läuft wieder auf Hochtouren

Auch in Beringstedt. suchten viele Kinder und Erwachsene beider jüngsten Hitzewelle Abkühlung im Freibad. Als Badeaufsicht war Rettungsschwimmer Sören Holler im Einsatz, und im Kiosk kümmerten sich Jennifer Böttcher und Brigitte Haß um die Wünsche der Badegäste.
Vor einem Vierteljahr war es noch sehr fraglich, ob das Freibad in diesem Sommer seine Pforten öffnen würde. Denn noch Ende April stand die Gemeinde Beringstedt ohne Badeaufsicht und auch ohne Kiosk-Team da. Nach einem Artikel mit der Überschrift „Bademeister verzweifelt gesucht“ in der Landeszeitung und auf www.shz.de meldete sich aber dann ein halbes Dutzend Bewerber, unter anderem aus Hessen und Baden-Württemberg.
„Auf den Landeszeitungs-Artikel hin rief auch RSH bei uns an und hat seine Hilfe angeboten“, erzählt der stellvertretende Bürgermeister Sönke Rohwer, „da bin ich dann von RSH interviewt worden.“ 
Die Kommunalpolitiker sind ebenso zufrieden. „Wir sind sehr froh, dass wir den Badebetrieb aufrechterhalten können“, betont Rohwer,  „so ist auch sichergestellt, dass die Beringstedter Kinder hier auch in Zukunft schwimmen lernen können.“

mitteilungsblatt 2016 07 29 02 330Mit Beginn der Sommerferien sind zwei Schwimmkurse mit insgesamt 24 Kindern gestartet, die von Sören Holler und Wilfried Hillmer unterrichtet werden. „Ziel bei diesen Kursen ist das Seepferdchen-Abzeichen“, erläutert Holler, „wir überlegen, ob wir in den letzten drei 3 Ferienwochen noch einen weiteren Schwimmkurs anbieten.“ Jeden Dienstagabend (19.45 bis 20.30 Uhr) findet in der Badeanstalt ein „Aqua- und Fitness“-Training statt, bei dem man gegen eine Gebühr von fünf Euro teilnehmen kann. Für den 27. August (13.30 bis 19.30 Uhr) ist schließlich ein großes Schwimmbad-Fest mit vielen Spielangeboten und Wettbewerben geplant

Text und Bilder aus dem Mitteilungsblatt (Kühl) vom 29. Juli 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen