Drucken

Girlande Vogelschießen

 

1890 wird in der alten Schulchronik zum ersten mal das

„Fest des Vogelschießens und Eierlaufens

erwähnt, das dann wohl alljährlich stattfand.

Erst viele Jahre später -nach dem 2. Weltkrieg- wird wieder ein Kinderfest in der Schulchronik erwähnt:                Schuljahr 1956/57            Auf einer Elternversammlung (am 16.5.) wurde beschlossen, das Vogelschießen jeweils Mittwoch vor Himmelfahrt abzuhalten. Es fand in der üblichen Form am 1./2. Juni mit Tanz auf beiden Sälen statt. 

Ab 1952 gibt es Bilder zu diesem Ereignis,

gesammelt und beschriftet in einem Fotoalbum, das sich im Beringstedter Archiv befindet:

1952 Dornröschenwagen König Rainer Wasmund mit Zylinder

Der Dornröschenwagen fährt durchs Dorf.

Hinten mit schwarzem Zylinder der König: Rainer Wasmund

 

1952 Königin Gerda Hinz König Adolf Trede

1952      Königin: Gerda Hinz, König: Adolf Trede

werden in einer Kutsche von Heinz Breiholz durchs Dorf gefahren. Neben ihm seine Söhne: Jürgen und Hans-Peter.

 

1953 Vogelschießen Umzug

Umzug mit Königskutsche und Musikkapelle, hier: Saar

1953

1954 Königin Anneliese Gennrich dahinter die Kapelle Pahl

1954    

 Königin Annemarie Gennrich mit der Kutsche durchs Dorf gefahren. Im Anschluss die Kapelle Pahl.

Die Königin Gudrun Schössler wird zuhause abgeholt.

1954 Königin Gudrun Schössler

 

… und zu Fuß die anderen Kinder teilweise mit selbstgebundenen Blumenkränzen.

1954 Umzug Vogelschießen

...weiter hinten: Frau Wächtler, Wilma Illing, Lehrer Ehlers, Bürgermeister Herm. Greve und Lehrer Wächtler

1955

Fertig für den Umzug:

1955 Peter Wensien Jürgen Breiholz Ingo Solterbeck Peter Breiholz Ernst Hinrichs Rolf Kühl

Peter Wensien, Jürgen Breiholz, Ingo Solterbeck, Hans-Peter Breiholz, Ernst Hinrichs und Rolf Kühl

 

1956

Der König Peter Wensien wird zuhause abgeholt (hier Wohnhaus bei der Schmiede Wensien)

1965 König Peter Wensien wird abgeholt

1956 Umzug Vogelschießen in der Steinbergstraße

1956 Greve Breiholz Petsch   Vogelschießen 1956

Bild links: Bürgermeister Herm. Greve hält solange die Zügel, bis die geschmückte Königskutsche losfahren kann, Dorfpolizist Petsch ist auch dabei.

Bild rechts: Auf dem Festplatz im Ellerrehm wird der Umzug aus dem Dorf erwartet.

 

1957

Den Mädchen wird der selbstgebundene Blumen-Bügelkranz zu schwer, Wilma Illing hilft Gretchen Schrum und Annchen Sievers beim Tragen.

1957 Gretchen Schrum Annchen Sievers Wilma Illing

1959

… wir dürfen den Anschluss nicht verlieren !

1959 Umzug Alte Dorfstraße Ecke Wiesengrund

hier: Alte Dorfstraße Ecke Wiesengrund

 

1961

1961 Herm Greve Hans Roske Rolf Ehlers Junge Wilma Illing Friedr. Ehlers Reinhard Solterbeck Jürgen Sievers Ernst Hinrichs

Bürgerm. Herm. Greve, Lehrer Roske, davor: Rolf Ehlers, dahinter: Reinhard Solterbeck, Wilma Illing, Jürgen Sievers, Ernst Hinrichs und Lehrer Friedrich Ehlers

Ebenfalls 1961 beim Umzug durch´s Dorf

1961 Wilhelm Voss Peter Krey Hans Evers

Wilhelm Voss, Peter Krey und Hans Evers

 

1962

Antreten für den Umzug

1962 Geschwister Kall Uwe Kühl Detlef Holm Peter Voss

Geschwister Kall, Uwe Kühl, Detlef Holm, Peter Voss

 

1963

…ohne Namen…

1963

 

1965

Das Königspaar: Jutta Schnoor und Harald Kuchenbecker wird abgeholt.

1965 Königspaar Jutta Schnoor u Harald Kuchenbecker auf dem Wagen Else Schröder Kutscher Max Voss Lehrerin Lieselotte Sprengel

Wilma Illing und Lehrerin Lieselotte Sprengel

Auf dem Wagen: Else Schröder (Königin), König ist Claus Adolf Holm (verdeckt)

Die Kutsche fährt: Max Voss

 

1971

Wilma Illing gratuliert Udo Osterwald zur Königswürde. Seine Königin in diesem Jahr ist Andrea Klinger.

1971 Udo Osterwald ist König seine Königin war Andrea Klinger   1971 Hof Kaltenbach Könige Klaus und Anke Kaltenbach dahinter Frau Osterwald Frau Kaltenbach Frau Keller Frau Rohwer Helga Trede

        Auf dem Hof Kaltenbach: Frau Osterwald, Frau Kaltenbach, Frau Keller, Frau Rohwer und Helga Trede hören interessiert dem Vortrag von Wilma Illing zu

Das Königspaar der Gruppe II sind: Klaus Kaltenbach und Anke Kaltenbach

 

Ebenfalls 1971, Umzug,

die Königskronen tragen: Monika Krey und Rita Nielsen

1971 Umzug Monika Krey Rita Nielsen dahinter Thomas Illing Thomas Kruse

dahinter: Thomas Illing und Thomas Kruse

 

 

... Fortsetzung folgt ...