Angler dürfen kostenlos fischen

Mitteilungsblatt 2017 09 15 01Gemeinde überlässt dem Verein die Teichanlagen die nächsten 25 Jahre pachtfrei / Anlass der Geste ist die 75-Jahr-Feier der Sportler

75 Jahre Sportfischerverein (SFV) Beringstedt wurden in der Mehrzweckhalle auf dem Schulberg gefeiert. Auf dem Programm standen unter anderem Angelspiele für die Kinder, Tombola und Diashow. Auch das mit Abstand treueste Vereinsmitglied war bei der Feier dabei: Hans Hermann Voß, der dem SFV schon 1948 beitrat und sich 35 Jahre lang als Kassenwart gewissenhaft und zuverlässig um die Finanzen des Vereins kümmerte. 

Text und Bilder von Hans-Jürgen Kühl aus dem Mitteilungsblatt des shz.de, Freitag dem 15. September 2017

„Ich bin mit dem Verein aufgewachsen und habe deshalb die Ehre übernommen, diese Feier mitzugestalten“, sagte SFV-Schriftwart Sven Rohwer, als er die Jubiläumsfeierlichkeiten in der Mehrzweckhalle offiziell eröffnete. „Wir feiern heute ein Dorffest, das wir nutzen wollen, um Werbung für den Angelsport und für unseren Verein zu machen.“

Mitteilungsblatt 2017 09 15 02Als besonderen Ehrengast begrüßte der Fest-Cheforganisator den ehemaligen Kassenwart Hans Hermann Voß, der seinem Verein seit 69 Jahren die Treue hält. Der aktuelle Kassenwart des SFV heißt Sönke Rohwer und ist Bürgermeister von Beringstedt. „Der Verein hat ordentlich was geleistet, um dieses Fest auf die Beine zu stellen“, lobte der Bürgermeister in seiner Ansprache. „Wir können froh sein, dass so viele Aktive bei den Vereinsveranstaltungen mit anpacken.“ Die Gemeinde wolle einen finanziellen Beitrag dazu leisten, dass der SFV auch die 100-Jahr-Feier noch anpeilen könne, sagte Sönke Rohwer. „Wir werden die gemeindlichen Teichanlagen dem Angelverein die nächsten 25 Jahre pachtfrei zur Verfügung stellen.“ Eine Vereinbarung über den Pacht-Erlass überreichte der Bürgermeister an SFV-Gewässerwart Uwe Block. Sven Rohwer hatte eine Diashow vorbereitet – mit Bildern von SFV-Veranstaltungen seit den 1960ern. 60 Fotos aus den vergangenen Jahrzehnten waren auch an einer Hallenwand ausgestellt, unter anderem von der Einweihung der Schutzhütte am Ellerrehm, die 1987 gefeiert wurde. Zu sehen war auch der Ausweis eines Gründungsmitglieds, das dem SFV am 1. Januar 1942 beigetreten war. Dekoriert hatten die Angler die Mehrzweckhalle unter anderem mit Angeln und Ballons. Bei einem Schätzspiel konnte man Tipps darüber abgeben, wieviel Gramm sieben Friedfische in einem Aquarium zusammen auf die Waage brächten, und noch mehr Preis gab es im Rahmen einer großen Tombola.